LV | EN | RU | DE





Das Landgut Alt-Mocken befindet sich im Gebeit des jetzigen Bezirks Tukuma in Tumes Gemeinde. Im Jahre 1460 wird das Landgut das Besitz des Livlandischen Ordens und wird mit dem Namen Mowken Hof benannt. Im Jahre 1536 werden dem Philipp von der Brüggen zwei Bauerhöfe übereignet. Das Landgut Alt-Mocken wird im Jahre 1544 erwähnt.



„Für mich ist Vecmokas ein Ort, wo die Empfindung eines Überirdischen Daseins auf unfassbare Weise auf die Erde herunterkommt. Hier berührt sich die Sagenwelt mit dem Leben, es ist hier, als ob die ganze Natur – Bäume, Steine und alles andere wiederauflebe. Und was das Schönste ist – auch der Mensch lebt hier wieder auf. Als ob die verwünschte Welt mit allen Stressen, illusorischem Getriebe und allerleien Lügen sich und anderen mit diesem Moment davongehe. Mindestens auf ein Augenblick wird hier das Wesentliche klar… Hier ist der richtige Ort, wo man Große Ruhe suchen kann..“



Das wird ein Ort für reale und unreale Projekte, praktische und intellektuelle Veranstaltungen, sinnvolle und nicht so viel sinnvolle Ereignisse sein. Vecmokas wird eine umweltfreundliche Fundstätte von Innovationen für jeden Menschen sein, der positiv eingestellt für die Entwicklung, Ansammlung und Austausch hier von neuen Ideen, Werken und Energie wäre. Der Ort, wo jeder klar zu denken wünschende Mensch allein die Glück-Synergie zwischen der großartigen Natur Lettlands und seiner nichtigen Persönlichkeit finden könnte.

mehr mehr mehr
Partner Adresse Kontaktieren Sie uns
Tumes pagasts

Latvijas piļu un muižu asociācija
Vecmoku pils


Tumes pagasts
Tukuma rajons, LV-3126
Latvija

Mob: 00 371 29 210 280

Kontaktperson: Agris Šipkovs

karte

Bitte, benutzten Sie die unterstehende Form für die Kontaktaufnahme mit uns über Ihre Ideen, Vorschäge und Fragen!


© 2007 Vecmoku schloss